Sanierung in Frankfurt am Main

Neugebautes Mehrfamilienhaus mit Höfler Fenstern und Aufsatzrollläden

Der dreigeschossige Neubau in Frankfurt am Main begeistert mit fünf Wohneinheiten, in denen durch exklusive Höfler Verglasungen maximal viel Licht fällt. Damit durch die Kunststofffenster nicht von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang das grelle Licht strahlt, sorgen Aufsatzrollläden für Beschattung nach Bedarf.

Ort: Frankfurt/M. Bergen-Enkheim

Anforderungen: Neubau eines Mehrfamilienhauses mit fünf Wohneinheiten

Leistungen: Produktion und Montage von Kunststofffenstern, Aufsatzrollläden und Hebe-Schiebe-Anlagen sowie Sonnenschutzanlagen

Die hochwertigen Kunststofffenster von Höfler aus Linsengericht sind die Basis für die exquisite Wohnqualität in allen Räumen des neugebauten Mehrfamilienhauses in Frankfurt am Main. Die raffinierte Kombination aus heller Fassade, großen Balkonen mit Metallbrüstungen und den schönen Fenstern mit Rahmen in der Farbe Dunkelgrau fasziniert bei jedem Anblick. Alle Bauelemente rund um die Verglasungen stammen aus der Produktion aus Linsengericht.

Den Wunsch der Bauherren nach bodentiefen Kunststofffenstern mit pflegeleichten Rahmen für das neue Mehrfamilienhaus haben die Experten von Höfler innerhalb kurzer Zeit realisiert. Entsprechend der Planung durch die Architekten fertigten die Fachkräfte aus Linsengericht eine Vielzahl von strapazierfähigen Kunststofffenstern mit integriertem Sonnenschutz sowie einbruchsichere Türen in Form der bewährten Hebe-Schiebe-Anlage an. Pünktlich zum Termin begann die Montage im Rohbau, sodass die neuen Bewohner rasch in das dreigeschossige Mehrfamilienhaus einziehen konnten. Da die gesamte Produktion aller Fenstermodule, der Rollläden, der Sonnenschutzanlagen und jeder Hebe-Schiebe-Anlage in den Händen der Experten lag, verlief der Einbau reibungslos. Alle Bauelemente passen im Neubau in Frankfurt am Main exakt zusammen, sodass sich die Eigentümer und Bewohner über optimale Dichtigkeit und leichte Bedienbarkeit freuen. Damit sich die Kunststofffenster an 365 Tagen im Jahr einwandfrei öffnen und schließen lassen, kümmern sich die Höfler Experten aus Linsengericht nach Bedarf um verschiedene Wartungsarbeiten wie das Nachspannen der Fensterrahmen oder die Kontrolle der Aufsatzrollläden.

Wir beraten Sie gerne bei Ihrem Bauprojekt in größerem Format, wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus lichtdurchflutete Wohnräume in allen Etagen mit Fenstern aus Kunststoff inklusive Aufsatzrollläden als Sonnenschutz schaffen möchten.

Die Eigentümer des schönen Mehrfamilienhauses im Bauhausstil in Frankfurt am Main sind stolz auf den hohen Wohnkomfort, den sie den Bewohnern der fünf Wohneinheiten vom ersten bis in den dritten Stock mit Höfler Fenstern bieten können. Daher empfehlen sie auch anderen Bauherren, die Wert auf Helligkeit in allen Räumen legen, die schönen Kunststofffenster von Höfler .